Back To Top

„Born To Be Wild VII“ mit Gong 97.1

Chromblitzende Maschinen und donnernde Motoren - Bereits zum siebten Mal gibt Radio Gong 97.1 den Startschuss für seine Motorradausfahrt „Born To Be Wild“. Am Sonntag (27/8) können Biker den Alltag hinter sich lassen und gemeinsam losziehen. Vom Bauhaus-Parkplatz in Stein aus geht die Radio Gong Bikerausfahrt über reizvolle Landstraßen ins fränkische Seenland. Am Kornhausplatz in Spalt können sich die Motorradfahrer dann auf eine lässige Party freuen. Der richtige Sound dazu kommt von Maggie`s Madness. Wie gewohnt, fährt Gong-Chef Guido Seibelt mit seiner eigenen Harley bei „Born To Be Wild VII“ mit: „Abfahren um anzukommen! So einfach ist das Leben manchmal, wenn man sich die Zeit nimmt und auf der Maschine gemeinsam die Leichtigkeit des Seins erlebt. Vor allem, wenn wieder über 1000 begeisterte Bikerinnen und Biker bei unserer Ausfahrt dabei sind.“ Treffpunkt ist am Sonntag ab 8:30 Uhr am Bauhaus-Parkplatz in Stein zum traditionellen Weißwurstfrühstück, der Motorrad-Wurm rollt dann um 10 Uhr los. Alle Teilnehmer erhalten zudem den original „Born To Be Wild“-Aufnäher und haben die Chance, eine Motorradreise im Wert von 2000 Euro zu gewinnen. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.gong971.de.

Nürnberger Radiosender feiern ihre Einschaltquoten

Die heute im Rahmen der Nürnberger Lokalrundfunktage veröffentlichten Einschaltquoten der Funkanalyse Bayern 2017 sorgen bei den Nürnberger Radiosendern Charivari 98.6, Radio F, Radio Gong 97.1 und Hit Radio N1 für Freude. Vor allem das Charivari-Team jubelt. Es schaffte die größten Zuwächse unter allen bayerischen Lokalradios. Der Sender hat die Stundennettoreichweite, den für Radiomacher wichtigsten Wert, gegenüber dem Vorjahr um mehr als die Hälfte auf 22.000 Hörer steigern können. Täglich schalten in der Metropolregion Nürnberg 81.000 Hörer Charivari 98.6 ein. Noch mehr sind es bei Radio Gong 97.1. Jeden Tag erreicht Nürnbergs Rocksender 103.000 Hörer und damit über ein Viertel mehr als im Vorjahr. Denkbar knapp dahinter folgt Radio F mit 102.000 Hörern pro Tag. Dank einer Stundennettoreichweite von 33.000 Hörern bleibt der Sender die beliebteste fränkische Lokalstation. Und auch Hit Radio N1 erreicht täglich eine sechsstellige Zahl an Hörern. Frankens angesagter Radiosender für Junge und Junggebliebene kommt auf exakt 100.000 Hörer am Tag. Funkhaus-Chef Alexander Koller ist über die Einschaltquoten seiner Sender hoch erfreut: „Die Macher unserer Radioprogramme haben erneut bewiesen, dass ihre Mischung aus Musik und lokalen Informationen besonders gerne gehört wird.“

Mit Hit Radio N1 am Stadtstrand tanzen

Die ungewöhnlichste Sommerparty der Stadt ist wieder da: Hit Radio N1 lädt ein zur Neuauflage der immowelt.de – Headphone Party am Nürnberger Stadtstrand auf der Insel Schütt. An diesem Freitag gibt es ab 18 Uhr bei freiem Eintritt wieder Sommer, Sonne, Strand und Musik mitten in der Altstadt. Die Besucher können mit speziellen Funkkopfhörern zwischen zwei Musikrichtungen der N1-DJs hin- und herschalten. Während DJ Geeno Fabulous fetzige Sommerbeats auflegt, ist der unter dem Namen DJ Klappstuhl auftretende Malter, bekannt als N1-Taxifahrer aus Fürth, für echtes Mallorca Feeling mit den Hits von Jürgen Drews und Co. zuständig. Auch das komplette N1-Moderatorenteam um Morgenmann Flo Kerschner kommt am Freitag zum Stadtstrand: „Das ist immer ein absoluter Knaller, da müssen wir unbedingt wieder hin.

Live-Konzert mit „The Dead Daisies“ bei Radio Gong 97.1

Am kommenden Montag (19.6.) wartet Radio Gong 97.1 wieder mit einem außergewöhnlichen Konzerterlebnis auf. Nürnbergs Rocksender Nr. 1 hat „The Dead Daisies“ für einen Auftritt in seiner Reihe "Gong Unplugged - über den Dächern der Stadt“ in der Frankenmetropole gewinnen können. Die Classic Rocktruppe besteht unter anderem aus ehemaligen Mitgliedern von Mötley Crüe, Whitesnake, Foreigner und Dio und ist eine der derzeit angesagtesten Gruppen im Rockbusiness. Nach zwei Studioalben präsentieren „The Dead Daisies“ exklusiv ihr brandneues Live-Album „Live and Louder“. Am Freitag verlost Radio Gong 97.1 die Karten für ihren Auftritt am Montag. Das Konzert wird zudem ab 20 Uhr live bei Radio Gong 97.1 übertragen.

Palazzo erhält Funkhaus Nürnberg Award

 

Es ist die höchste Auszeichnung, die von den Nürnberger Radiosendern Charivari 98.6, Radio F, Gong 97.1 und Hit Radio N1 vergeben wird: Der „Funkhaus Nürnberg Award“, mit dem besondere Kunden und Freunde des Funkhauses Nürnberg ausgezeichnet werden. Mit ihm wurde jetzt der Nürnberger Alexander Herrmann Palazzo geehrt. Gewürdigt wird die Leistung für die Metropolregion Nürnberg und die jahrelange Treue als Werbekunde der Nürnberger Radiomacher. Palazzo-Regionalmanager Matthias Adolph sorgt mit seinem Team dafür, dass jährlich über 30.000 zufriedene Gäste den Alexander Herrmann Palazzo zum erfolgreichsten seiner Art in ganz Europa machen. Für Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller ist er damit einer der besten Botschafter der Metropolregion Nürnberg: „Der Alexander Herrmann Palazzo ist eine Top-Adresse für eine einzigartige Mischung aus Kulinarik, Artistik, Comedy und Unterhaltung.“

Über uns

Bereits im Sommer 1986 begann die Erfolgsgeschichte des privaten Hörfunks in Nürnberg. Als einige der ersten Stationen in Bayern gingen die Sender Charivari 98.6, Radio Gong 97.1 und Radio F auf Sendung. Etwas später folgte Hit Radio N1.


FUNKHAUS NÜRNBERG
Studiobetriebs-GmbH
Ulmenstraße 52 h
90443 Nürnberg

+49 911 51 91-0
+49 911 51 91-155

marketingfunkhaus.de

Öffnungszeiten Shop:
Montag - Freitag
09:00 - 18:00 Uhr

Quick Kontakt

Quick Kontakt

 

Newsletter

Unser Standort

Größere Kartenansicht

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Funkhaus Nürnberg:
S-Bahn S2 - Sandreuth
U-Bahn U1 - Frankenstraße
Bus 57/65  - Markgrafenstraße

Routenplanung über google maps